Skip to content

Scala & Kolacny Brothers

Gestern waren Anja und ich mal bei Scala & Kolacny Brothers in der Alten Oper hier in Erfurt.

Scala & Kolacny Brothers ist ein Mädchenchor aus Aarschot in Belgien, der aus über 60 Mitgliedern, Mädchen und jungen Frauen im Alter von 14 bis 24 Jahren, besteht. Geleitet wird er von den Brüdern Stijn und Steven Kolacny. Bekannt wurde der Chor insbesondere durch Adaptionen bekannter Stücke der Pop- und Rockmusik. Bei den Auftritten sind meist etwa 30 bis 40 der Mädchen und die beiden Brüder anwesend.

Quelle: Wikipedia

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich vor einigen Monaten auf die Gruppe gekommen bin, aber ich hatte mir dann ein paar Lieder bei YouTube angehört und gesehen, dass sie im November hier einen Auftritt im Rahmen ihrer Tour 20 Jahre Scala haben. Also gleich mal Karten bestellt und gestern dort gewesen. smile

Neben den beiden Brüdern waren es in der Oper aber nur ca. 12 von den Mädels, die oben angegebenen 30-40 hätten da gar nicht alle auf die Bühne gepasst… wink

Mir hat das Konzert sehr gut gefallen, der Besuch hat sich gelohnt. smile

Wer mal reinhören möchte, nachfolgend eine Live-Aufzeichnung von einem älteren Konzert:

In dieser Playlist gibt es viele von ihren Liedern als einzelne Tracks. Viel Spaß damit! smile

24 Stunden lang Happy

Eigentlich hängt mir Happy von Pharrell Williams ja inzwischen schon ziemlich zum Hals raus, weil es im Radio ständig hoch und runter läuft, aber…

…mein Kollege erzählte mir heute, dass es eine 24-Stunden-Version von dem Lied gibt, bei der man zu jeder beliebigen Uhr- bzw. Tageszeit springen kann und entsprechend eine andere Szenerie zum Lied läuft.

Um das Lied an sich geht es mir dabei gar nicht, aber die Idee finde ich gut, daher will ich es hier mal erwähnen, falls es noch nicht bekannt war: 24 hours of happy

tweetbackcheck