Skip to content

Bernd ist wieder da!

Wie ich eben in der Süddeutschen lesen durfte, ist Bernd heute befreit worden :w00t:

“Bernd das Brot”, der Star des Kinderkanals (KiKa), ist nach seiner Entführung wieder frei. Am Sonntag rettete die Polizei das meist mürrisch wirkende Kastenbrot aus einem Kellergewölbe in Thüringen.

Nach dem ersten Eindruck sei “Bernd” unversehrt, sagte ein Sprecher der Polizei in Weimar. Die Figur sei durch Zufall in dem 18 Kilometer von Erfurt entfernten Ort Nohra entdeckt worden. Die Spurensicherung sei vor Ort.

Ob Gil Grissom wohl mit dem letzten Satz gemeint ist? laugh

Bernd das Brot wurde entführt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist Bernd von seinem Platz neben dem Erfurter Rathaus verschwunden.

Die Zeitungen überschlagen sich regelrecht mit Meldungen dazu. Beim MDR gibt es auch ein paar Radio-Beiträge.

Bei YouTube gab es bis gestern auch ein Bekenner-Video. Dieses wurde aber in der Nacht aufgrund von Copyright-Verletzungen entfernt.

This video is no longer available due to a copyright claim by Mitteldeutscher Rundfunk.

Sehr schade, denn das Video war wirklich gut und lustig gemacht und hat anschaulich gezeigt, um was es den Entführern mit dieser Aktion geht.

Kurz gesagt: Das besetzte Haus soll geräumt und abgerissen werden, damit der Eigentümer etwas neues mit dem Gelände machen kann. Die Entführer wollen dies verhindern und auf die problematische Situation aufmerksam machen. Unabhängig davon haben die Bewohner des besetzten Hauses eine Aktionswoche laufen mit einer großen Demo am Samstag.

Von der Aktion an sich kann man halten was man will, sie hat auf jeden Fall für Aufsehen und Gesprächsstoff gesorgt.

Wer sich weiter informieren will, kann dies ja auf topf.squat.net tun :smile:

ps: Falls hier zufällig jemand liest, der mit dem Projekt zu tun hat, darf mich gerne ergänzen oder auch korrigieren, da ich nur immer mal wieder am Rande etwas vom besetzten Haus höre.

Nachtrag: Die Süddeutsche Zeitung hat ein Interview mit dem Brot-Erfinder Thomas Krappweis geführt. Schön zu lesen auf jeden Fall :smile:

Nachtrag 2: Im Kommentar 4 hat ein freundlicher Ergänzer einen Link zum Video erwähnt :w00t:

tweetbackcheck