Skip to content

[AutoCAD] Bemaßung drehen

Wir haben hier in der Firma immer mal das Problem, dass Maßzahlen auf der falschen Seite der Bemaßungslinie stehen. AutoCAD hält sich dabei zwar wohl an die Vorgaben, wie sie in der Norm stehen (siehe auch diese Grafik), aber das passt halt nicht immer (z. B. bei gedrehtem Ansichtsfenster) oder sieht doof aus.

In AutoCAD Architecture gibt es für solche Problemfälle einen eingebauten Befehl (siehe FAQ), aber in normalen AutoCAD steht man doof da.

Zum Glück bin ich dann aber heute im Forum von cad.de auf das LISP dimrotate gestoßen. Das Script ist zwar nur für 2006 & 2007 getestet, läuft hier aber auch mit 2008 problemlos. 2012 kann ich leider nicht testen, da ich das nur als LT-Version habe und damit kein LISP verwendet werden kann sad

Autodesk AutoCAD für Mac

Wie ich eben bei Through the Interface lesen konnte, gibt es in naher Zukunft AutoCAD für den Mac zu haben. cool

Nein, ich bin kein Apple-Fan-Boy, mich freut es einfach nur, dass Autodesk endlich von seinem hohen Ross steigt und sich mit seinem Hauptprodukt auch an andere Betriebssysteme richtet. Speziell im Bauwesen (sicher auch im Maschinenbau) ist AutoCAD einfach der Standard für CAD-Programme und viele andere Programme benötigen AutoCAD als Basis.

Vielleicht wagt Autodesk ja wirklich irgendwann noch den Schritt und hüpft vom Mac weiter zu Linux. Zu wünschen wäre es und der Verbreitung von alternativen Systemen in Firmen ist sicherlich dienlich, wenn sich ein so großer Anbieter an den „neuen Markt” wendet.

[Autodesk DWG TrueView] Ribbon-Ansicht gegen klassisches Menü tauschen

In der neuesten Version des kostenlosen DWG-Betrachters von Autodesk hat leider auch die neue Ribbon-Oberfläche Einzug gehalten. Jetzt sieht das Fenster in den normalen Einstellungen wie folgt aus:

DWG TrueView mit Ribbon-Menü

Im normalen AutoCAD kann man dieses Menü recht einfach gegen die klassische Ansicht austauschen, leider hat man in TrueView so gut wie keine Einstellungen. Aber auch hier kann einem das Internet weiterhelfen…

Zuerst muss man links oben auf den Menübrowser, dort hat man eine Befehlseingabe zur Verfügung:

DWG TrueView Menübrowser

Nun muss man nacheinander die beiden Befehle RibbonClose und Menubar eingeben, schon hat man wieder seine altgewohnte Ansicht und viel mehr Platz auf dem Bildschirm.

DWG TrueView Classic Menu

[Autodesk AutoCAD] Objekte mit ENTF löschen

Das Problem?

Standardmäßig kann man ja in AutoCAD einfach ein Objekt anklicken und dieses dann mit ENTF löschen, ohne das man extra einen Befehl ausführen muss. Genauso ist es mit dem verschieben, kopieren, etc bla bla bla…

Nun kommt es aber (zumindest bei uns) vor, dass dies plötzlich nicht mehr geht und man immer erst den Befehl ausführen muss, um danach das Objekt auszuwählen. Das ist definitiv recht unangenehm beim arbeiten und bei uns unerwünscht.

Die Lösung?

Den Befehl PICKFIRST in AutoCAD aufrufen und den Wert auf 1 ändern. Schon macht die Arbeit wieder (etwas mehr) Spaß :biggrin:

[Autodesk AutoCAD] Genauigkeit von Winkeln

Gerade hatten wir wieder das Problem: Man wählt ein Objekt aus und in den Eigenschaften steht ein Winkel, der ganz bestimmt so nicht sein kann.

Warum?

Standardmäßig sieht man in den Objekteigenschaften beim Winkel nur ganze Zahlen, also keine Dezimalstellen. Für’s arbeiten totaler Unsinn, man hat ja nicht immer gerade Winkel :angry:

Die Lösung?

Der Befehl units, mit dem man die Genauigkeiten in den Zeichnungseigenschaften festlegen kann. Hier kann man nun für den Winkel mehr Nachkommastellen auswählen und schon läuft alles besser von der Hand :biggrin:

tweetbackcheck