Skip to content

USA 2013 - Übersicht

So, wir sind nun seit einer Woche wieder in Deutschland, die Wäsche ist gewaschen, das Zeug weggeräumt und die Fotos sortiert. Zeit, auch mal etwas im Blog über die 3 Wochen USA-Urlaub zu schreiben…

In diesem Beitrag werden einfach nur die Beiträge zu den einzelnen Tagen verlinkt, damit dürfte man hoffentlich einen guten Überblick haben.

Vorbereitungen / Informationsquellen

  1. Fahrt nach Frankfurt/Main
  2. Flug nach San Francisco
  3. erster Tag in San Francisco
  4. zweiter Tag in San Francisco
  5. über Monterey nach Arroyo Grande
  6. über Santa Barbara und Santa Monica nach Los Angeles
  7. Los Angeles
  8. durch die Mojave-Wüste nach Ridgecrest
  9. durch das Death Valley nach Las Vegas
  10. Red Rock Canyon und Las Vegas
  11. Las Vegas
  12. über Hover Dam und Route 66 zum Grand Canyon
  13. Grand Canyon
  14. Antelope Canyon und Horseshoe Bend
  15. Monument Valley
  16. über Four Corners zum Arches NP
  17. Arches-Nationalpark
  18. über Cove Fort nach Tropic
  19. Bryce Canyon
  20. Zion-Nationalpark
  21. durch das Valley of Fire nach Las Vegas
  22. letzter Tag in Las Vegas
  23. Rückflug nach Deutschland
  24. Ankunft in Frankfurt

Fazit

"USA 2013 - Übersicht" vollständig lesen

USA 2013 - Rückflug nach Deutschland

So, in aller Frühe machten wir uns heute auf den Weg zum McCarran International Airport, wo wir erstmal unser Auto bei Hertz abgaben. Erstaunlicherweise ging das mal wieder problemlos, niemanden hat interessiert wie das Auto aussieht und ob irgendwo Kratzer drin sind. Solange alle Teile der Karosserie dran sind, scheinen alle glücklich zu sein wink

Mit dem Shuttle ging es dann zum Terminal, im Eiltempo durch den Check-In und dann durch die Sicherheitskontrollen.

"USA 2013 - Rückflug nach Deutschland" vollständig lesen

USA 2013 - zweiter Tag in San Francisco

So, der 09.04. hat begonnen, besser geschlafen haben wir dieses mal auch. WLAN war in gewohnter Qualität leider nicht oder nur eingeschränkt nutzbar, so dass ich wieder morgens in der Lobby sitzen musste, um nötige Informationen für den Tag zu beschaffen sad

"USA 2013 - zweiter Tag in San Francisco" vollständig lesen

USA 2013 - erster Tag in San Francisco

So, die Nacht ging rum und morgens etwa gegen 3:30 Uhr waren wir munter, einschlafen ging auch nicht mehr normal

Mit Lesen, TV schauen und im Internet surfen haben wir so die Zeit herum gebracht. Da das WLAN aber grausam langsam und mit vielen Verbindungsabbrüchen war (weiß der Teufel wieso), hab ich mich kurz vor 5 Uhr in die Lobby gesetzt um Geocaches für den heutigen Tag auf das Navigationsgerät zu laden. Der Herr am Empfang hat mich zwar etwas schief angeschaut, als ich da mit Sack und Pack angetippelt bin, aber was solls.

"USA 2013 - erster Tag in San Francisco" vollständig lesen

USA 2013 - Flug nach San Francisco

Frisch, fromm, fröhlich, frei geht es heute an den Flughafen und nach einer kleinen Einstimmung bei Starbucks geht es um kurz nach 13 Uhr in den Flieger, eine Boeing 747-400 von United. Das Boarding hat uns allerdings etwas irritiert, da in verschiedenen Gruppen “geboardet” wurde und wir ganz hinten in Gruppe 4 als letztes rein durften. Macht eigentlich so gar keinen Sinn, da mit diesem Konzept ALLE anderen Fluggäste im Weg herum stehen, während wir uns nach ganz hinten durchquetschen mussten. Singapore Airlines hatte das damals besser im Griff und die Reihen von hinten nach vorne belegt.

"USA 2013 - Flug nach San Francisco" vollständig lesen
tweetbackcheck