Skip to content

mathematisches Runden

Sachen gibt’s. Meine Kollegin wollte heute etwas wissen, das sie bei Wikipedia gelesen hat, aber von dem sie (und auch ich) noch nie gehört hatten…

Folgt auf die letzte beizubehaltende Ziffer lediglich eine 5 (oder eine 5, auf die nur Nullen folgen), so wird derart gerundet, dass die letzte beizubehaltende Ziffer gerade wird.

Quelle: wikipedia.de

Als Beispiel werden die beiden folgenden Fälle gezeigt:

2,2500 ≈ 2,2 (nach Regel 3 zur geraden Ziffer hin gerundet)
2,3500 ≈ 2,4 (nach Regel 3 zur geraden Ziffer hin gerundet)

Hat davon schon jemals jemand gehört oder das Ding angewendet? Ich wie geschrieben jedenfalls nicht, mir war bisher nur das kaufmännische Runden bekannt und auch Excel und wxMaxima kennen scheinbar nur das kaufmännische Runden.

Falls es jemand in Excel ausprobieren möchte:

=RUNDEN(2.25;1)
=RUNDEN(2.35;1)

Das Eingabebeispiel für wxMaxima lautet wie folgt:

fpprintprec : 2$
2.25;
2.35;
tweetbackcheck