Skip to content

Praktikum

Heute war also mein erster Tag bei Arcadis in Erfurt. Der erste Eindruck war recht positiv, denn der Chef ist recht umgänglich und das Team ist recht jung (soweit man das in einem Ingenieurbüro sagen kann wink ). Die Leute sind alle so zwischen 30 und 45, zumindest die, die ich gesehen hab wink Außerdem sitzt in meinem Büro außer mir nur noch eine andere Studentin, die in der Firma nebenbei immer ein bisschen arbeitet.

Zu tun hatte ich heute auch schon ein bisschen was, musste in ein Programm von ein paar Bodenuntersuchungen die ermittelten Bodenparameter eingeben. War nicht weiter anstrengend und gut geeignet um bisschen in das Thema rein zu kommen. Damit werd ich wohl morgen auch noch beschäftigt sein, falls ich nichts anderes zu tun bekomme.

Mittwoch werde ich dann voraussichtlich mit dem Hausmeister in die tiefste Thüringer Pampa fahren um ein paar Kontrollmessungen an Grundwasserspiegeln vorzunehmen. Mal sehen wie anstrengend das wird. Wahrscheinlich muss ich das dann nächste Woche alleine machen, weil er Urlaub hat.

tweetbackcheck