Skip to content

"Wilder Westen" auf der EGA

Nach den Themen Leuchtendes Kürbismeer im Jahr 2013 und Sagenhafte Märchenwelt im Jahr 2012 ist dieses mal der “Wilde Westen” das Thema der jährlichen Kürbisausstellung im egapark.

Anja und ich nutzten unseren Urlaub und das schöne Wetter, um uns die Figuren heute mal anzusehen. cool

Dieses Jahr fand ich sie wieder sehr schön gemacht, allerdings waren es nach meinem Empfinden recht wenige Objekte, in den letzten beiden Jahren war mehr zu sehen. Kann aber auch täuschen.

Nach den Kürbis-Fotos gibt es noch ein paar allgemeine Bilder vom egapark. Ist schließlich eine schöne Anlage. smile

""Wilder Westen" auf der EGA" vollständig lesen

Liebster Blog Award

Gute Güte, ich dachte ja eigentlich wirklich, diese Weblog-Kettenbriefe (Stöckchen) wären mit den 2000ern ausgestorben, aber scheinbar gibt es sie doch noch. Zumindest hat mir Malte so etwas weitergereicht… wink

die Regeln

Schreibe einen Post mit diesem Award, füge das Award-Bild ein und verlinke die Person die dir diesen Award verliehen hat.

  1. Beantworte die elf Fragen.
  2. Denke dir elf (neue) Fragen aus.
  3. Nominiere elf neue Blogs, die unter zweihundert Leser haben.
  4. Sage den Bloggern die du nominiert hast, dass sie einen Award bekommen haben und somit getaggt wurden.

Wie man sieht, habe ich weder Zeit noch Lust, mir neue Fragen auszudenken. wink Ich wüsste auch nicht, welche 11 Blogs ich da nominieren sollte…vielleicht finde ich ja noch einen oder zwei.

"Liebster Blog Award" vollständig lesen

Deutsche Bahn - Live-Karte von Zügen

Kannte ich bisher nicht (wurde mir vor ein paar Tagen von einem Bekannten empfohlen), daher einfach mal hier erwähnt: Auf der Seite apps-bahn.de kann man sich auf einer Google-Maps-Karte das Schienennetz inkl. Bahnhöfen und Zügen ansehen.

Witzig dabei: Züge sieht man nahezu live. Wird laut dem Bekannten wohl annähernd minütlich aktualisiert und dazwischen die Position interpoliert.

Als weiteres Feature kann man den Zug anklicken und sieht entsprechende Streckendetails sowie aktuelle Verspätungen.

OpenID-Plugin für WordPress gesucht

Ja ich weiß, eigentlich schreibe ich ja nur noch über Serendipity, aber für ein anderes Projekt brauchen wir will ich einen Login per OpenID einbauen.

Was ich bereits versucht habe:

  • OpenID: Kommt mit OAUTH2 von Google nicht zurecht, bringt immer nur eine Fehlermeldung. sad
  • Social Login bzw. OA Social Login: Brauchen einen Account bei Ersteller des Plugins. sad
  • bei einigen anderen, muss man sich extra eine App registrieren, damit man einen API-Key bekommt (Google, Facebook, Twitter) sad

Sonst jemand einen Tipp, was man verwenden könnte und gut/einfach funktioniert? Wie geschrieben will ich bei den OID-Anbieter keine Apps anlegen/registrieren müssen und ein Konto soll ebenfalls nicht erforderlich sein. Es soll einfach für den registrierten Benutzer eine OID-URL hinterlegt werden und der Benutzer kann sich mit dieser anmelden. Andere Seiten (Serendipity, UbuntuUsers, OpenStreetMap, …) können das schließlich auch ohne Probleme. normal

Ich hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich.

An Tagen wie diesen bin ich froh, Serendipity zu nutzen.

tweetbackcheck