Skip to content

der Caschy-Stick

Als wir heute heim gekommen sind, lag ein Brief für mich in der Post. Schon seltsam genug, da mir eigentlich nie jemand schreibt, kommt alles immer zu Anja wink

Noch seltsamer der Absender: e-wolff Marketing GmbH

Kurz abgetastet, da ging mir ein Licht auf…das kann doch nur…na klar!

Carsten hatte letztens ein paar USB-Sticks zu verschenken. Ich selbst hatte daran an sich kein Interesse, USB-Sticks nutze ich nicht mehr seit ich 2,5-Zoll-Festplatten kenne, aber meine bessere Hälfte fand an dem Teil gefallen und so habe ich ihn mal angebettelt, ob er nicht noch einen herumliegen hat für sie smile

Jetzt kann Anja ihren ollen 256mb-Stick in Rente schicken und das neue stylische Ding von Caschy benutzen cool

Im ihrem Namen möchte ich mich hier nochmals bei Carsten und e-wolff für das tolle Geschenk bedanken!

Soweit der offizielle Teil wink

Im inoffiziellen Teil kommt das Ding natürlich erst mal in das Test-Center, um zu sehen ob der Stick was taugt. Caschy testet ja auch fremde Sachen, mach ich jetzt mit seinem Stuff halt auch so tongue

Warnung: Wer sich mit Linux bzw. dem Befehl dd nicht auskennt und weiß was er tut, sollte die Finger davon lassen!

Zuerst mal ein Schreibtest. Ich habe dazu einfach den kompletten Stick mit einer 0er-Datei füllen lassen. Unter Linux geht das auf der Konsole recht einfach mit

dd if=/dev/zero of=/media/7C7B-B36E/test bs=4096

Am Ende wurde folgendes Ergebnis ausgegeben

dd: Schreiben von „/media/7C7B-B36E/test“: No space left on device 1019955+0 Datensätze ein 1019954+0 Datensätze aus 4177731584 Bytes (4,2 GB) kopiert, 788,74 s, <strong>5,3 MB/s</strong>

Als nächstes der Lesetest. Hierfür wird der folgende Befehl verwendet

dd if=/media/7C7B-B36E/test of=/dev/null bs=4096

Am Ende wurde folgendes Ergebnis ausgegeben

1019954+0 Datensätze ein 1019954+0 Datensätze aus 4177731584 Bytes (4,2 GB) kopiert, 257,038 s, <strong>16,3 MB/s</strong>

Die Ergebnisse mag ich jetzt nicht weiter bewerten, da ich meine anderen Sticks/Platten bisher nie getestet habe. Wer will, kann das ja mal tun und seine Werte zum Vergleich im Kommentar hinterlassen. Würde mich mal interessieren was ihr so habt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck