Skip to content

Facebook nervt

Gerade Mittagspause, da will ich einfach nur in meinem Facebook-Profil mal schnell eine andere E-Mail-Adresse eintragen, springt mir folgende Meldung entgegen…

Bitte gib eine gültige Email-Adresse ein.

Erstmal dachte ich, die prüfen irgendwie ob die Adresse existiert (ja, tut sie), aber nach etwas suchen, war die Lösung noch viel erstaunlicher…

Leider werden E-Mail-Adressen mit allgemeinem Präfix (z. B. info@, webmaster@ usw.) nicht unterstützt. Du musst eine persönliche E-Mail-Adresse ohne diese Art von Präfix verwenden. Da E-Mail-Adressen dieser Art normalerweise von Unternehmen und Organisationen verwendet werden, erlauben wir deren Gebrauch nicht für persönliche Facebook-Konten. Ausnahmen von dieser Regel sind nicht gestattet.

aus der Facebook-Hilfe

Ich kann dazu ergänzen mail@ geht auch nicht. :sick:

Wie schlecht ist das denn bitte?

Häufigkeit von Nachnamen darstellen

Eigentlich war ich mir sicher, dass ich schon mal darüber geschrieben hatte, aber das war wohl noch in meinem alten Blog. Ich komme jetzt nur wieder darauf, weil wir heute Mittag in der Arbeit irgendwie auf das Thema gekommen sind, woher der Nachname der Kollegin stammt.

Meine Lieblingsseite zu dem Thema ist auf jeden Fall Geogen.

Geogen steht für “geographische Genealogie”, was so viel bedeutet wie ortsbezogene Ahnenforschung. Mit dem Webdienst können Sie Landkarten über die Verbreitung von Familiennamen in Deutschland erstellen. Besonders auffällige Konzentrationen können auf den Ursprungsort des Namens oder der Familie hindeuten.

Zitat von Christoph Stoepel

Die Bedienung von Geogen ist sehr einfach: Nachnamen eingeben, auf „Kartieren” klicken und dann einen der nachfolgenden Links für die Karte in absoluter oder relativer Darstellung auswählen.

Für meinen Nachnamen sieht das z. B. so aus…

WSCC - Windows System Control Center

Caschy schrieb gestern über WSCC – Windows Control Center. Da ich hier bei uns in der Niederlassung teilweise den Hobby-Admin mime, hab ich mir das Teil auch mal angesehen. Kann ja nicht schaden und der Caschy schreibt ja meistens nur über coole Programme :biggrin:

wscc

Verwendung ist relativ einfach: Portable Version herunterladen, entpacken, starten.

"WSCC - Windows System Control Center" vollständig lesen

Ostseeurlaub 2009: Samstag, 01.08.

Ich muss ehrlich zugeben, ich hab keine Ahnung was wir da gemacht haben. Vermutlich den ganzen Tag am Strand gelegen, denn ich habe keine wirklich aussagekräftigen Fotos von dem Tag…

tweetbackcheck