Skip to content

USA 2013 - über Four Corners zum Arches NP

Heute machten wir uns wieder auf den Weg. Unser Ziel war Moab, ein Örtchen am Rande des Arches Nationalparks. Da die Strecke ohnehin recht weit ist und wir daher heute den NP sowieso nicht mehr ansehen würden, machten wir einen kleinen Umweg über Four Corners, dem einzigen Punkt in den USA, an dem sich 4 Bundesstaaten berühren laugh

Bevor es aber soweit warn, schauten wir gegenüber vom Monument Valley noch kurz zur Goulding’s Lodge, hauptsächlich wegen dem einzigen Geocache weit und breit wink Aber auch das Gebäude an sich und die Postkutsche davor sind nett anzusehen smile

Nach knapp 2 Stunden Fahrt kamen wir dann am Four Corners an. Den Eintritt von knapp 3 $/pP hatten wir dann zum Glück gerade noch so wink

Danach ging es immerzu Richtung Norden…

Da wir unterwegs recht oft anhielten um irgendwelche Caches zu machen, brauchten wir für die Strecke, von der Google behauptet das man sie in 2:40 fährt, über 4 Stunden wink

Gegen 16 Uhr kamen wir dann in unserem Motel, dem Red Stone Inn an. Pro Nacht kostete die Unterkunft knappe 82€, aber von der Lage her direkt am Nationalpark bekommt man nichts günstigeres, was auch noch ordentliche Bewertungen hat. Was wir nicht wussten, uns aber sehr entgegen kam, war die hauseigene Wäscherei. Da die letzte Wäsche schon fast eine Woche her war und wir in einer Woche wieder zurück fliegen würden (Klamotten waren für eine Woche disponiert), haben wir den Nachmittag also damit verbracht, nochmal alles zu reinigen.

Etwas Nerven gekostet hatte uns übrigens das Türschloss, welches wir beim besten Willen nicht aufbekommen hatte. Die freundliche Rezeptionistin zeigte es uns zwar und mit irgendeinem Trick ging es wohl auch auf, aber nach zig verzweifelten Selbstversuchen hatte die Frau dann ein Einsehen und gab uns ein anderes Zimmer, bei dem auch wir die Tür aufbekamen cool

Trackbacks

Bernds Rappelkiste am : USA 2013 - Übersicht

Vorschau anzeigen
So, wir sind nun seit einer Woche wieder in Deutschland, die Wäsche ist gewaschen, das Zeug weggeräumt und die Fotos sortiert. Zeit, auch mal etwas im Blog über die 3 Wochen USA -Urlaub zu schreiben… In diesem Beitrag werden einfach nur die Bei

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck