Skip to content

Telefonterror

Eben hat mich ein lieber Mitbürger angerufen. Der gute Mann beschimpfte mich knapp 58 Sekunden lang, dass ich eine alte Drecksau wäre und ich endlich das Geld rausrücken soll :blink:

Wer es nun war, konnte ich leider nicht herausfinden, da er sich einfach nicht überzeugen lassen wollte, dass er bei mir bei der falschen Drecksau ist :ninja: Anscheinend hat er aber dann doch wohl seinen Fehler eingesehen und plötzlich aufgelegt. Schade, dass die Nummer unterdrückt war.

Also mein Lieber, falls du das hier liest: Melde dich doch einfach mal, damit ich mich für dieses interessante Gespräch bedanken kann :sick:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Nadine am :

grins was kann man dazu noch sagen… aber Terror würde ich das nicht nennen eher Belustigung!

Wenn ich mal einen Falschanrufer habe dann will der immer irgendein Murat sprechen! Aber als Drecksau wurde ich noch nie beschimpft – ich glaube ich wäre total perplex!!

silly am :

wann genau war der anruf :angel:

Bernd am :

@Nadine: Hat nicht mehr angerufen bisher sad

@silly: Kurz vor 22 Uhr, war aber ein Kerl. Fällst du also schon mal weg :whistle:

silly am :

männlichestimmemodusan ich könnte meine stimme verstellen männlichestimmemodusaus, war aber zum tatzeitpunkt noch arbeiten wink

Bernd am :

Hab am Freitag erfahren, dass der Anruf vom einem aus meiner Klasse kam. Der Spaßvogel hat im Internet so nen blöden Verarsche-Anruf gefunden und allen möglichen Leuten am Telefon vorgespielt…ich war nicht das einzige Opfer :ninja:

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck