Skip to content

USA 2016: Fahrt nach Florida City

Alle Artikel dieses Urlaubs finden sich in der Übersicht.

Unsere Zeit in/auf Key West war heute vorbei und wir machten uns wieder auf den Weg in Richtung Miami bzw. Florida City, wo wir vor ein paar Tagen schon mal genächtigt hatten. Entlang der Keys hielten wir ein paar mal an, u.A. am Bahia Honda State Park.

Eigentlich hatten wir auch wieder beim Visitor Center von Pigeon Key angehalten, bei dem wir auch schon auf der Fahrt nach Key West einen Stop eingelegt hatten. Fotos können wir aber keine präsentieren, denn als wir Karten für die Fähre kaufen wollten, wurde uns zu unserer Enttäuschung mitgeteilt, dass die Fähre für eine Privatfahrt gebucht ist und wir daher nicht mitfahren könnten. cry Was Ausflüge angeht, waren die letzten Tage ein absoluter Griff ins Klo. sad

Gegen 17:15 Uhr kamen wir dann in unserem Motel an. Wir hatten uns dieses mal für das Fairway Inn entschieden, welches es für flockige 60 USD/Nacht gab.

Wenn ich mich richtig erinnere war alles ordentlich sauber und es gab ein gutes Frühstück. booking.com vergab anhand meiner Bewertungskriterien eine 9,6. Also recht ordentlich. smile

Zum Abendessen gingen wir nach nebenan in den Cracker Barrel Old Country Store. Das ist eigentlich einer eine riesige Merchandising-Bude, aber das integrierte amerikanische Restaurant ist bei diversen Portalen recht gut bewertet gewesen. Da wir keine Lust hatten, schon wieder Burger zu essen, ging es also mal da hin.

Essen war recht gut und für die Qualität und Menge unverschämt preiswert. Sicher eine Mischkalkulation, weil man hofft, dass die Touristen einen Haufen Grusch mitnehmen, anders ließe sich das nicht erklären. cool

Trackbacks

Bernds Rappelkiste am : USA 2016: Übersicht

Vorschau anzeigen
Nun sind es doch schon wieder eineinhalb Wochen, seit wir aus unserem letzten Urlaub zurück sind. Es wird mal Zeit, Fotos nachzubearbeiten, auszusortieren und unsere Erlebnisse hier im Weblog zu dokumentieren. Es führte uns, wie auch schon 2011, 201

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck