Skip to content

Doppelseitig scannen und als PDF speichern

Ein weiterer Nachteil (neben den Problemen mit den Netzwerkfreigaben) unseres OKI MC-560 war ja auch das Twain-Problem. Ohne die Twain-Treiber kann man nämlich die lokalen Programme zum Scannen nicht nutzen, wie etwa den 2-Seiten-Scan von Adobe Acrobat.

Aber auch dafür habe ich heute noch eine Lösung gefunden: PDF Split And Merge (kurz: PDF SAM, dank Java auf fast allen Betriebssystemen lauffähig)

Ich kannte das Programm schon lange, aber ich habe es mir eine Weile nicht mehr angesehen, daher wusste ich nicht, dass in der Zwischenzeit auch eine Funktion „Alternate Mix” dazu gekommen ist.

Wozu das gut ist?

Nun, mit den üblichen Scannern kann man ja nur einseitig einscannen und hat dann im besten Fall zwei PDFs, wobei eine nur die Vorderseiten enthält und die andere nur die Rückseiten. Üblicherweise ist es im zweiseitigen Scan dann auch noch so, dass eine der zwei Dateien in umgekehrter Reihenfolge ist.

Mit der Funktion „Alternate Mix” kann man nun die zwei Dateien zu einer vermischen und auch automatisch die Datei umdrehen lassen, welche verkehrt ist.

Im Ergebnis hat man dann (wenn man die richtigen Einstellungen gemacht hat), das komplette Dokument mit Vorder- und Rückseite richtig sortiert als eine PDF vorliegen smile

Trackbacks

bernd.distler.ws am : Statistiken zu 2013 | Bernds Rappelkiste

Vorschau anzeigen
Da überall irgendwelche Zusammenfassungen vom letzten Jahr gepostet werden, mach ich das halt auch mal, so wie letztes Jahr. Ich übernehme die Zahlen einfach und ergänze ein wenig… Update am 3.2.[..]

Bernds Rappelkiste am : Statistiken zu 2014

Vorschau anzeigen
Wie die Jahre vorher will ich mal ein paar Zahlen rund um den Weblog veröffentlichen…Beiträge Erstaunlich, dass es im letzten Jahr insgesamt doch 94 Beiträge wurden. Praktisch gesehen sind einige davon zwar nur irgendwelche YouTube-Videos, aber i

bernd.distler.ws am : Statistiken zu 2015 | Bernds Rappelkiste

Vorschau anzeigen
Wie die Jahre vorher will ich mal ein paar Zahlen rund um den Weblog veröffentlichen… Beiträge Ich habe eindeutig nachgelassen, was das Bloggen gegenüber den Vorjahren angeht. Schade eigentlich,[..]

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck