Skip to content

Macht´s gut, und danke für den Fisch

Um es kurz zu machen: Ich schließe das Thema Weblog ab und damit auch diese Seite. Dem zufolge ist dies mein letzter Beitrag hier.

Warum? Zu viel Wartungsarbeit, zu viel Angst vor Abmahnungen, zu wenige Reaktionen auf meine geschriebenen Sachen. Wobei mich Letzteres nie wirklich gestört hat in den letzten 3-5 Jahren (je nachdem was man als Zeitraum ansetzt).

Hauptsächlich will ich wohl versuchen, mein Leben etwas aufzuräumen und zu vereinfachen, um mich anderen Dingen zu widmen. Was das sein wird, weiß ich noch nicht.

Falls hier jemand meinen Feed aboniert hatte: Vielen Dank für die Treue!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Dee am :

Schade, wieder ein Feed weniger im Feed-Reader. Spart mir zwar Zeit, aber auch weniger interessante Inhalte. Dann wünsch ich Dir mal das Beste für die Zukunft.

Bernd am :

Ganz aus der Welt bin ich ja nicht, ich werde sicher auch weiter deinen Blog verfolgen :biggrin:

M am :

“um mich anderen Dingen zu widmen”
Nenn die Dinge doch beim Namen: E-Mail-Konfiguration. wink

Schade, Bernd. Vor allem so manche Linux-User hatten hier nette Beiträge zu finden. Und die Reiseberichte will ich dann künftig per Messenger oder in Facebook lesen. smile

:cheerful:

Bernd am :

Vor allem so manche Linux-User hatten hier nette Beiträge zu finden.

Ich hab die ganzen Dinge ja auch nur irgendwo “geklaut” bzw. zusammengetragen.

Und die Reiseberichte will ich dann künftig per Messenger oder in Facebook lesen.

Das ist auch ein Grund, warum ich den Blog aufgebe. Meine Berichte vom Sommerurlaub habe ich nicht abgeschlossen, da fehlt komplett Berlin und einen Bericht von unserem Wochenend-Tripp nach Dresden habe ich auch nicht erwähnt. Es fehlte irgendwie die Motivation dafür. Und wenn die Motivation für etwas fehlt, sollte man sich vielleicht mal neu orientieren…

Haja am :

Schade, dass du dein Blog aufgibst…

Hatte dich doch erst seit ein paar Wochen im Feed-Reader abonniert^^
Viel Glück bei deinen weiteren Zielen wink

Bernd am :

Hatte dich doch erst seit ein paar Wochen im Feed-Reader abonniert^^

Du hast nichts verpasst :blush:

Viel Glück bei deinen weiteren Zielen wink

Danke!

Grischa (@gbrockhaus) am :

Oh.
Dann sage ich auch mal auf Wiedersehen (wo dann auch immer im Web)
Danke für all den Input zu S9y, danke für’s Interesse und die netten Gespräche immer mal wieder. Dei mir vor allem über Twitter, da wirste ja sicher noch bleiben, oder? smile
Viel Erfolg beim Aufräumen, manchmal ist das einfach notwendig, um Platz für neues zu schaffen. smile

Grischa schrieb auch: URLs kürzen wie ein Pirat

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck