Skip to content

reumütig zurückgekehrt

Ich habe mich jetzt doch dazu durchgerungen, den/das Weblog doch wieder in Betrieb zu nehmen. Es gibt einfach immer wieder Dinge, die ich irgendwo für die Nachwelt mich niederschreiben möchte. Allerdings mit ein paar Änderungen…

Zum Ersten übernehme ich die alten Beiträge nicht. Das liegt einerseits daran, dass ich über die Jahre viel ausprobiert habe (z. B. Gallery2) und deshalb viele Links/Bilder nicht mehr angezeigt werden. Andererseits ist es einfach zu unsicher, ob in älteren Beiträgen (waren ja in 3 Jahren doch einige) nicht irgendwelche Sachen drin sind, die (unbewusst) nicht so astrein sind. Da man das nachträglich so gut wie kaum kontrollieren/korrigieren kann und einer möglichen Abmahnung vorzubeugen, ist das weg. Wer einen alten Beitrag vermisst/braucht, soll sich bitte melden, dann kann ich ihn vielleicht in die neue Software übernehmen.

Womit wir schon beim Zweiten wären: Ich bin jetzt von Wordpress weg und gebe Serendipity eine Chance, wie z. B. der Bestatterweblog und auch der Blog von Dee. Gerüchten zufolge soll dieses ja stabiler und weniger anfällig für Fehler/Bugs sein. Speziell die vielen nötigen Sicherheitsupdates von Wordpress haben mich die letzten Monate doch sehr genervt.

So, wer will darf sich jetzt über meine Inkonsequenz lustig machen…und auch gleich die Kommentarfunktion testen wink

ps: Nein, ich habe nie bewusst irgendwelche Urheberrechte verletzt. Aber man sieht am Beispiel von Caschy wie schnell man da hineingeraten kann, ohne sich einer Schuld bewusst zu sein.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

M am :

So schnell geht’s also. wink Ich bin gespannt.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck