Skip to content

Hamburg 2013, 2. Tag

Da für Samstag deutlich schlechteres Wetter gemeldet war, wollten wir heute (Freitag) erstmal draußen bleiben und möglichst viele Geocaches finden. wink

Unser erster Weg führte uns aber erstmal in eine Bäckerei, um Frühstück zu organisieren. Danach ging es an der Außenalster vorbei über die Kennedybrücke in den ersten Starbucks laugh bevor wir dann im Park Planten un Blomen landeten, der im Sommer sicherlich toll und gut besucht ist.

Nachdem wir eine Runde durch den Park gedreht hatten, sahen wir uns die Tropengewächshäuser des Botanischen Gartens an (Tipp: Eintritt ist kostenlos, aber nicht umsonst smile).

Danach ging es entlang der Kleinen und Großen Wallanlagen zur Reeperbahn, wo wir uns eine Fischsemmel gönnten, bevor es an der Davidwache vorbei hinunter zu den Landungsbrücken ging.

Von hier aus liefen wir (ganz obligatorisch, und weil im Tunnel ein Geocache liegt wink) durch den alten Elbtunnel, der zwischen den Feiertagen zum Glück für KFZ gesperrt war.

Unser Rückweg führte uns am Michel vorbei…

…über den Großneumarkt zur Rathausschleuse, welche uns wieder in die Altstadt brachte.

Über den Domplatz ging es dann am Chilehaus vorbei…

…zurück zum Hauptbahnhof, wo wir uns noch schnell bei Subway unser Abendessen organisierten. Danach ging es zurück ins Hotel, wo wir unsere geschundenen Füße entspannten.

Geschätzt (bzw. nach ca. Messung durch das GPS) hatten wir heute knapp 20 km zurückgelegt. Kann gut sein, immerhin waren wir 8 Stunden fast ohne Pause unterwegs. cool

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck