Skip to content

korrekte Lizenzangabe bei OpenStreetMap-Bildern

Ich habe mir heute mal die Lizenz vom OpenStreetMap nochmal angesehen und festgestellt, dass ich mit „Quelle: OpenStreetMap” unter meinen verwendeten Screenshots eigentlich nicht korrekt arbeite.

So ist auf die Urheberschaft von OpenStreetMap hinzuweisen

Sofern du Bilder von OpenStreetMap verwendest, so ist mindestens „© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA“ als Quelle anzugeben. Werden hingegen ausschließlich Geodaten genutzt, so ist mindestens „Geodaten © OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA“ anzugeben.

Wo möglich, muss ein Hyperlink auf OpenStreetMap http://www.openstreetmap.org/ und die Lizenz CC-BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/ gesetzt werden. Für den Fall, dass du ein Medium einsetzt, bei dem keine derartigen Verweise möglich sind (z. B. ein gedrucktes Buch), schlagen wir vor, dass du deine Leser auf www.openstreetmap.org und www.creativecommons.org hinweist.

Ich habe das jetzt mal (soweit ich sehen konnte) in allen Beiträgen geändert, sollte noch irgendwo etwas fehlen, bitte ein kurzer Hinweis. Danke!

Um mir das Leben für die Zukunft einfacher zu machen, habe ich mir außerdem im Serendipity-Plugin serendipity_event_typesetbuttons gleich noch einen Knopf für den Lizenzhinweis angelegt:

OSM CC-BY-SA@<em>Quelle: © <a href="http://www.openstreetmap.org">OpenStreetMap</a> und Mitwirkende, <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">CC-BY-SA</a></em>@

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck