Skip to content

USA 2013 - letzter Tag in Las Vegas

Heute sollte also unser letzter voller Tag in Las Vegas und damit auch in den USA sein. Zeit für Shopping!

Da wir keine Lust hatten, großartig in der Gegend herum zu fahren (es gibt außerhalb von Vegas ein paar Malls), gingen wir einfach gegenüber von unserem Hotel in die Fashion Show Mall (Lage bei osm.org) wink

In der Mall waren wir vielleicht 3-4 Stunden, wobei wir effektiv nur etwas zu Mittag gegessen hatten und bei Macy’s einkaufen waren (da gab es den größten Rabatt, siehe Foto wink )…

Wenn man bei einem Einkauf von 113 $ schon 157 $ gespart hat, müssen das ja die Mega-Schnäppchen gewesen sein laugh

Abends waren wir dann nochmal in bzw. vor den umliegenden Casinos unterwegs…

die Gondeln vor The Venetian

der Vulkan vor dem Mirage

Sirens of Treasure Island

So wirklich wussten wir bei der Show nicht, was auf uns zukommen würde, aber es war ne richtige Menschenmasse da. Die schaut man sich am Besten bei YouTube an, da kann ich nicht viel zu sagen wink

Ich fand es jedenfalls witzig gemacht, auch wenn die Geschichte an sich ziemlich hohl war…

Hauptsache Titten… cool

Nach der Show ging es dann auf direktem Weg zurück in’s Hotel. Es war mal wieder Koffer packen angesagt, wobei jetzt die Schwierigkeit darin bestand, alles in zwei Koffer zu verteilen. Bisher konnten wir ja einfach Zeug in den Kofferraum werfen wink

Ich glaube so gegen 23 Uhr waren wir dann mit dem meisten durch und konnten in’s Bett gehen.

Trackbacks

Bernds Rappelkiste am : USA 2013 - Übersicht

Vorschau anzeigen
So, wir sind nun seit einer Woche wieder in Deutschland, die Wäsche ist gewaschen, das Zeug weggeräumt und die Fotos sortiert. Zeit, auch mal etwas im Blog über die 3 Wochen USA -Urlaub zu schreiben… In diesem Beitrag werden einfach nur die Beiträ

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck