Skip to content

Tiny Tiny RSS mit Reeder (iPhone) synchronisieren

Update vom 14.5.2014: Anleitung überarbeitet und Link zu github eingefügt

Nachdem ich mir nun mal wieder testweise Tiny Tiny RSS installiert habe, klappt inzwischen sogar die Synchronisation mit Reeder cool

Eigentlich ist es auch gar nicht so schwer…

  1. im TTRSS-Forum die neueste Version des Fever-Plugins herunterladen und entpacken
  2. im TTRSS-Forum lesen und von github.com die neueste Version laden
  3. den Ordner fever in den plugins-Ordner von TTRSS schieben
  4. in den Einstellungen von TTRSS den API-Zugang aktivieren
  5. dann das fever-Plugin aktivieren und in der “Fever Emulation” ein Passwort vergeben (kann das gleiche wie für TTRSS sein, muss es aber nicht)

Im Reeder richtet man sich dann einen neuen Fever-Account ein und füllt die benötigten Felder aus:

Server:   http://sub.domain.tld/tt-rss-folder/plugins/fever/
E-Mail:   den TTRSS-Benutzernamen
Passwort: das Passwort aus "Fever Emulation"

Danach sollte der Sync eigentlich funktionieren. Tut er jedenfalls bei mir smile

Trackbacks

iNT2000 am : iNT2000 via Twitter

Vorschau anzeigen
@gurken Spielt prima mit Reeder 4 iphone: http://t.co/5fObyrmSJV

Bernds Rappelkiste am : Update für Fever-Plugin (TT-RSS)

Vorschau anzeigen
Ich hatte ja hier schon mal beschrieben, wie man mit einer imitierten Fever-Schnittstelle sein iPhone mit Tiny Tiny RSS synchronisieren lassen kann. Nun gab es über das Wochenende noch ein größeres Update, deshalb will ich ausnahmsweise nochmal was daz

Bernds Rappelkiste am : Fiery Feeds - ein iOS-Client für Tiny Tiny RSS (und andere Dienste)

Vorschau anzeigen
Seit einigen Wochen nutze ich auf meinem iPhone Fiery (App Store), um mein Tiny Tiny RSS mit dem iPhone zu synchronisieren und mobil Feeds lesen zu können. Bevor ihr jetzt aufhört zu lesen, Fiery unterstützt auch Feedly, Feedbin, Minimal Reader, Feed Wra

Bernds Rappelkiste am : wie ich aktuell meine Feeds verwalte

Vorschau anzeigen
Bei Twitter meinte Robert, er würde gerne mal darüber lesen, wie ich meine Feeds verwalte und lese. Wird also hiermit gemacht. Wer es nicht kennt, eine kurze Erklärung: Bei Feeds handelt es sich um kleine Textdateien, die auf irgend einem Server liege

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

geek0 am :

Danke! Funktioniert auch bei mir super! smile

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck