Skip to content

viele Bilder auf einmal zu Serendipity hochladen

Nachdem ich hier schon beschrieb, wie man sich alle Bilder aus einem Medien-Ordner im Beitrag anzeigen lassen kann, braucht man natürlich auch noch eine Möglichkeit, viele Bilder auf einmal hoch zu laden wink

Benötigt wird dafür nur das im vorherigen Beitrag schon verwendete Plugin serendipity_event_imageselectorplus, da dieses die Möglichkeit bietet eine ZIP-Datei auf den Server zu laden und diese dort entpacken zu lassen, man muss also nur eine einzige Datei verarbeiten.

Zuerst einmal kopiert man sich alle Bilder die man braucht und passt sie auf die Größe an, die man für sinnvoll hält. Danach einfach alles in eine ZIP-Datei komprimieren.

Als nächstes muss man sich in der Mediendatenbank einen Ordner anlegen und die ZIP-Datei in diesen hochladen.

Die ZIP wird nun in diesen Ordner entpackt. Danach muss man die ZIP einfach wieder aus dem Ordner löschen.

Einfügen geht dann wie in dem vorherigen Beitrag beschrieben smile

Ich hoffe, das hilft jemandem smile

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Marco am :

Genau so etwas habe ich gesucht smile Vielen Dank für den Hinweis.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck