Skip to content

erster Tag im neuen Job

Nachdem wir gestern aus dem Urlaub zurück kamen (Bericht folgt), hatte ich heute meinen ersten Tag in der neuen Firma.

Falls es jemand noch nicht wusste (im Blog habe ich es m. W. bisher nicht kundgetan): Ich habe zum 15.5.2014 in meiner alten Firma gekündigt um eine neue Stelle in Weimar anzunehmen. Da es sich bei dem Unternehmen um einen Mitbewerber in der Branche handelt und meine Stellenbeschreibung nahezu identisch mit dem war, das ich bisher auch gemacht habe, hoffe ich, dass sich die Einarbeitungszeit in Grenzen hält und weder mein neuer Arbeitgeber noch ich die Zusammenarbeit bereut.

Wirklich viel lief heute natürlich noch nicht. Ich hab eine kurze Einweisung in die EDV-Struktur bekommen nebst Netzwerk-Zugang und eine Vorstellung bei allen Mitarbeitern der Firma. Totale Reizüberflutung, wenn man durch 30 Zimmer mit 50 Leuten geht und jedem vorgestellt wird. Ich hoffe, ich komme in den nächsten Wochen/Monaten einigermaßen zurecht, denn ich habe anerkanntermaßen ein sehr bescheidenes Namensgedächtnis. Immerhin haben die meisten Kollegen ein Foto im Intranet, so dass man zu den meisten Namen auch ein Gesicht hat, falls man mal zu jemandem muss. smile

Mal sehen, wie sich alles in den nächsten Monaten entwickelt.

Trackbacks

Bernds Rappelkiste am : Rückblick 2014

Vorschau anzeigen
Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu und da ich nicht wusste was ich bloggen soll, meinte Robert bei Twitter, dass ich ja einen Rückblick machen könnte. Gesagt, getan und mal ins Archiv geschaut, was es so an erwähnenswertem gab… Januar Auf

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck