Skip to content

Beispiele zu GPSBabel

Nachdem ich hier bereits beschrieben hatte, wie man sein Garmin GPS unter Ubuntu zum laufen bekommt, folgen hier noch ein paar praktische Beispiele für den täglichen Umgang damit.

Im Voraus noch ein paar Erläuterungen zu den GPSBabel-Parametern:

  • -i = Eingangsformat
  • -f = Eingangsdatei
  • -o = Ausgangsformat
  • -F = Ausgangsdatei
  • -r = Routen
  • -t = Tracks
  • -w = Wegpunkte

Statt einer Datei kann man natürlich auch ein Gerät, wie z. B. eben das GPS, angeben.

GPX-Datei auf Garmin schreiben

gpsbabel -i gpx -f test.gpx -o garmin -F /dev/ttyUSB0

Auslesen eines Garmin-GPSr

gpsbabel -t -i garmin -f /dev/ttyUSB0 -o gpx -F tracks.gpx

Track aus Garmin auslesen und in Google Earth (kml) darstellen

gpsbabel -t -i garmin -f /dev/ttyUSB0 -o kml,points=0,line_color=ff0000ff -F route.kml

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck