Skip to content

Wächter der Nacht / Wächter des Tages

Seit einer Weile lese ich ja die Wächter-Reihe von Sergei Lukjanenko. Die bisher gelesenen Bücher Wächter der Nacht und Wächter des Tages sind wirklich spannend geschrieben und haben mich richtig gefesselt. Diese kann man auf jeden Fall Leuten empfehlen, die gerne mal einen Fantasy-Roman lesen.

Daher war es eigentlich auch gar keine Frage, dass ich die DVDs dazu gewollt hatte. Anja hat sie mir dann auch zum Geburtstag geschenkt und letzte Woche habe ich mir mal die Zeit genommen, diese auch anzuschauen.

Fazit zum Film: Ich bin etwas gespaltener Meinung dazu, ähnlich den Leuten die ihn bei Amazon bewerten sollten. Die Filme an sich finde ich technisch gut gemacht, der Inhalt ist allerdings etwas zwiespältig. Einerseits sollte man die Bücher vorher gelesen haben, damit man weiß worum es im Film überhaupt geht (das geht meines Erachtens aus dem Film teilweise nicht hervor), andererseits wird man vom Film ziemlich enttäuscht sein, wenn man die Bücher vorher gelesen hat. Warum? Es wurden die Personen/Handlungen der Bücher genommen und komplett neu zusammengemischt. Plötzlich spielen Leute eine Hauptrolle, die im Buch so gar nicht existiert und allenfalls als Nebenrolle erwähnt wird. Man könnte fast meinen, die einzelnen Seiten aus dem Büchern wurden in einen großen Topf geworfen und man hat willkürlich ein paar Seiten herausgezogen um dann daraus eine neue Geschichte zu machen. Hätte man vorher die Bücher nicht gelesen, wäre das sicherlich egal, aber ohne die Bücher hätte man wie weiter oben erwähnt nicht sehr viel von der Geschichte verstanden. Aus dem Film hätte wirklich etwas tolles werden können, aber durch die komplett geänderte Geschichte werden sich Fans der Bücher nicht daran erfreuen können.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Bernd am :

Weltengänger hatte ich auch schon mal kurz in der Bücherei in der Hand, hab es aber dann liegen lassen, weil ich erstmal die Wächter fertig lesen will smile

Trotzdem nochmals danke für die Bestätigung das es gut ist, dann wird es sicher auch demnächst in meinem Warenkorb landen smile

Dee am :

Bin ganz Deiner Meinung. Alle vier Bücher der Wächter-Reihe lohnen sich und es bleibt auch bis zum Ende spannend. Der erste Film (den zweiten hab ich mir nicht angetan) fand ich aber ziemlich schlecht. Ohne Wissen aus dem Buch absolut unverständlich und mit Buch absolut schlecht umgesetzt. Da hätte man mehr draus machen können/müssen.

BTW: Weltengänger von Lukianenko ist auch sehr zu empfehlen (Weltenträumer baut leider etwas ab).

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck