Skip to content

Todesfall

Einer meiner Mitarbeiter hat sich vermutlich gestern einen Virus eingefangen. Nachdem ich heute stundenlang versucht habe, die Ursachen und Auswirkungen der Krankheit mit diversen Mittelchen zu bekämpfen, ist der Patient leider gegen 14 Uhr verstorben.

Zeit für einen Neuanfang.

Falls es jemanden interessieren sollte: Es handelte sich um eine Variante des Win32/Virut :angry:

Trackbacks

Bernds Rappelkiste am : diverse Virenscanner-Merkwürdigkeiten

Vorschau anzeigen
Nachdem ich ja letzte Woche einen Todesfall zu beklagen hatte, war ich sowieso schon sehr aufmerksam bei den Dingen, die mein PC tat. Vielleicht war ich auch kurz davor Paranoid zu werden, aber Vorsicht ist ja die Mutter der Porzellankiste. Da ich die gu

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

tom am :

Ich nehme an, dass der “Patient” die Krankheit an sich darstellt! smile

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck