Skip to content

Serendipity 2.0 veröffentlicht

Nach einigen Alphas, Betas und RCs gibt es seit heute offiziell das Release von Serendipity 2.0 zum Download! cool

Wer die neuen Features (im wesentlichen ein neues Backend) vorab mal durchlesen möchte, des Englischen aber nicht mächtig ist, der sollte mal in Maltes Weblog lesen, er hat dazu schon mal sehr ausführlich geschrieben. smile

Außerdem hat Matthias ein sehr empfehlenswertes englischsprachiges Video gedreht, in dem er ebenfalls die neuen Sachen sehr ausführlich vorstellt. cool

Ansonsten bleibt mir nicht viel zu sagen als Vielen herzlichen Dank an allen Beteiligten, insbesondere Matthias und Malte, für die tolle Arbeit!

Party! (Quelle: unsplash.com)

ps: Vor dem Update natürlich an ein Backup der Dateien und Datenbank denken! wink

Trackbacks

Hommel-Net Weblog am : Serendipity 2.0 offiziell freigegeben

Vorschau anzeigen
Ein langer Weg führt nun endlich zur langersehnten offiziellen Version 2.0 der besten Blogengine der Welt. Gestern wurde die also die Version 2.0 offiziell freigegeben. Die auffälligsten Änderungen gab es im Backend, also dort, wo der o

onli blogging am : Serendipity 2.0 ist veröffentlicht

Vorschau anzeigen
Endlich! Es hat ein paar Jahre gedauert, aber nun ist Serendipity 2.0 fertig. Die offizielle Ankündigung steht im Blog. Heute kann ich mich kurz fassen, denn ich habe mich bereits bei meinen Mitstreitern bedankt und die wichtigsten Änderungen vorgestellt.

Netz - Rettung - Recht am : Serendipity 2.0

Vorschau anzeigen
Was lange währt, wird wirklich gut. Nach dem zweiten Release-Candidate ist nun Serendipity 2.0 released und hier für dieses Blog installiert, wo sich im Dreivierteljahr seit dem Relaunch auch die Beta-Versionen schon bewährt haben. Was andere dazu sage

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck