Skip to content

Bridge Builder unter Ubuntu 9.04 "Jaunty"

Na, wer kennt das gute alte Bridge Builder noch? Eine Brücke über eine Schlucht bauen und hoffen, dass die Konstruktion hält. Ansonsten nochmal von vorne und optimieren :biggrin:

Die erste Version kann man sich ja schon lange kostenlos herunter laden und unter Windows und Linux (mit wine) spielen. Nicht verwirren lassen, es gibt nur eine Demo-Version. Die Vollversion ist nie erschienen wink

Wer das Spiel kennt wird aber auch wissen: Olle Grafik, wenige Möglichkeiten. Außerdem ist wine ja auch nicht unbedingt so toll, man will da lieber eine richtige Linux-Software.

Die Lösung: Bridge Builder Planen, Bauen & Testen

Es handelt sich dabei um eine deutsche Version von Pontifex 2 / Bridge Construction Set, zu dem es hier einige Bilder gibt.

Ich habe mir das Teil letzte Woche bei Amazon für 20 Euro geholt, weil ich schon lange damit geliebäugelt habe, allerdings lief nicht alles so einfach wie erwartet.

Achtung, es folgt eine Anleitung für Leute die es benötigen, der Rest kann aufhören zu lesen wink

  • Zur Installation steht nicht viel dabei, nur in einer Textdatei auf der CD findet sich ein Hinweis, dass man den Ordner mit dem Spiel auf die Platte kopieren soll. Gesagt, getan.
  • Damit man das Programm aufrufen kann, musste ich es erst mal mit chmod +x ./bridgebuilder ausführbar machen.
  • Der Aufruf scheiterte allerdings dann mit einer Fehlermeldung ./bridgebuilder: error while loading shared libraries: libopenal.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory
  • Das kann man aber recht einfach beheben, wobei man in der zweiten Zeile auf die korrekten Dateinamen achten muss apt-get install libopenal1 ln -s /usr/lib/libopenal.so.1.4.272 /usr/lib/libopenal.so.0
  • Neuer Versuch, aber das Spiel brach wieder mit einer Fehlermeldung ab ./bridgebuilder: symbol lookup error: ./bridgebuilder: undefined symbol: alutInit
  • Damit der Fehler auch noch behoben wird, muss man noch ein Paket installieren, sofern noch nicht vorhanden apt-get install libalut0
  • Nun kann man das Spiel mit folgendem Befehl starten, welchen man allerdings wohl besser in ein Start-Skript schreiben sollte LD_PRELOAD=/usr/lib/libalut.so.0 ./bridgebuilder`

Und nun viel Spaß mit der neuesten Version von Bridge Builder und dem aktuellen Ubuntu cool

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck