Skip to content

Bloggen vom Gnome-Desktop

Das ist nur ein kleiner Test-Beitrag von meinem Desktop aus mit Hilfe des Applets Gnome Blog.

Alles sehr rudimentär, man kann faktisch nur schreiben, einen Link einfügen, kursiv und fett schreiben. Eine Kombination ist natürlich auch möglich.

Das einfügen von Tags, Kategorien oder Fotos fehlt leider :sad:

Screenshot von Gnome Blog

Diese Sachen habe ich nachträglich ergänzt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Helmut am :

Dinge, die die Welt nicht braucht! laugh

Bernd am :

Warum? Gibt doch genug Desktop-Blog-Software. Das Applet hat eben nur leider einige Einschränkungen. Das es keine Bilder kann, könnte ich noch verschmerzen, aber die fehlenden Tags sind für mich ein No-Go. Deshalb benutze ich es auch nicht weiter.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck