Skip to content

Ostseeurlaub 2009: Donnerstag, 30.07.

Der letzte Tagesbericht ist ja nun doch schon eine Weile her, Zeit mal wieder etwas vom Urlaub zu schreiben.

Der heutige Tag führte uns nach Schwerin, welches gleich um die Ecke zu Nienhagen liegt. Mit dem Auto nur knappe 100 km wink

Die Anreise war an sich nicht weiter tragisch, nur die Parplatzsuche machte uns dann etwas Sorgen, da trotz Donnerstag Unmengen an Touristen unterwegs waren. Das Navi hat uns dann aber zum Glück auf einen Parkplatz von nem Einkaufszentrum gelotst, wo wir recht günstig stehen konnten. Danach ging es erstmal quer durch die Stadt, nen ersten Eindruck verschaffen.

Unser erstes Ziel war dann das Schweriner Schloss, welches rund um das Gebäude eine sehr großzügig angelegte Parkanlage besitzt, durch die man (abgesehen von den Touristen wink ) sehr schön spazieren gehen kann. Zu unserem Glück ist/war zu der Zeit auch noch Bundesgartenschau, so das alles richtig schön geblüht und auf Hochglanz geputzt war.

Danach kam der anstrengende Teil…wir wollten mussten auf den Schweriner Dom hoch. Natürlich gab es keinen Aufzug…

…aber dafür hat man von oben dann einen tollen Ausblick über die ganze Gegend smile

Nachdem wir dann noch ein wenig in der Stadt unterwegs waren, ging es wieder Richtung Heimat. Hat eh schon wieder gereicht, was wir heute gelaufen waren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck