Skip to content

Ostseeurlaub 2009: Mittwoch, 29.07.

Der heutige Tag war eigentlich nur davon geprägt, dass wir in Warnemünde waren. Da ich zum Ort an sich nicht viel sagen kann, außer das sehr viele Touristen unterwegs waren, lasse ich einfach mal die Bilder für sich sprechen…

Der Innenstadtbereich sieht auch ganz nett aus, lauter kleine Geschäfte, Fischbuden und natürlich Touristen Touristen Touristen…

Etwas abseits vom Trubel haben wir zwischendurch eine kurze Rast gemacht und Anja hat mich einfach fotografiert… im Nachhinein meinte sie, so manche Frau würde mich um meine schlanken Beine beneiden laugh

In den späten Abendstunden sind wir dann Zuhause nochmal an den Strand gegangen. Die Gelegenheit wollte ich dann nutzen und mein kleines Stativ mitnehmen um ein paar Abendfotos zu machen, welche insgesamt ganz ok geworden sind, denke ich.

Vielleicht hätte ich das Stativ und die Kamera auch besser daheim lassen sollen, denn plötzlich kam ein Typ an, war vielleicht in meinem Alter und quatschte mich darauf an, dass das ja ne coole Sache wäre. Ich hab ihm das Stativ dann großzügig angeboten, aber lehnte ab weil seine Kamera eh leer war. Soweit so gut, aber statt dann wieder zu seiner Freundin zu gehen, fing er an mir von Gott zu erzählen und er hätte eine Erleuchtung oder Eingebung gehabt und die zwei tingeln jetzt seit 3 Monaten durch die Gegend etc…

Er hat mir dann 20 Minuten lang erzählt wo er schon überall war, was er so erlebt hat und was er alles für Eingebungen hatte und das Gott ihn irgendwohin führen würde. Er wusste zwar nicht wohin, aber er spürte wohl irgendwie, dass er demnächst in die Schweiz muss, denn seine Freundin wäre ja schwanger und Termin ist im September oder so und bis dahin würden sie halt noch so herumziehen, wo Gott sie eben hin führt…

Man muss ihm anrechnen, dass er mich nicht irgendwie reformieren oder sonst was wollte. Gegen Ende wollte er dann zwar ne Kippe haben, aber da ich eh Nichtraucher bin, war dann so langsam auch das Gespräch beendet und er zog wieder seiner Wege. Leute gibt’s normal

Gegen 22:30 Uhr haben wir uns dann auch wieder auf den Heimweg gemacht, mir hat es erstmal gereicht für heute smile

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck