Skip to content

Anleitung für Stalker

Letztes Wochenende keine Tussi abbekommen? Einfach mal wieder Lust ein paar Leute zu bespitzeln? Langeweile?

Dem kann abgeholfen werden! Du musst nur die folgenden Dinge beachten…keine Angst, geht ganz einfach!

Punkt 1: Geh einfach mal auf die Homepage einer bekannten Großraumdisco.

Punkt 2: Schau dir den Limousinenservice an.

Limo-Service

Punkt 3: Nicht von dem tollen Hinweis stören lassen, einfach weiter runter scrollen und einen schönen Namen aussuchen.

Spanner-Infos

Jetzt kann man sich E-Mail, Anschrift und Handy-Nummer notieren. Für ganz organisierte Stalker gibt es sogar die Möglichkeit, den Termin in den eigenen Google Kalender eintragen zu lassen.

Fazit: Noch nie war Mädls belästigen so einfach.

Aus nachvollziehbaren Gründen möchte ich den Namen der Disco nicht nennen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck