Skip to content

gWallpapers

Ich bin ja ein Liebhaber von wallpapoz, aber seit heute könnte ich einen neuen Favoriten haben: gWallpapers

Warum? gWallpapers erlaubt gegenüber wallpapoz das auswählen eines Orderns anstatt aller einzelnen Bilder. Dadurch braucht man nicht ständig in den Einstellungen spielen, wenn man ein neues Hintergrundbild hat. Einfach in den Bilder-Ordner und gut is.

Es fehlen dafür zwar einige Optionen was die Verwendung von mehreren Desktops angeht, aber darauf lege ich sowieso nicht so viel Wert. Außerdem kommt da vielleicht in einer nächsten Version ja noch was :smile:

Wer dem Programmierer etwas sagen möchte, kann sich im Forum von UbuntuFreunde anmelden oder die Launchpad-Seite verwenden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck