Skip to content

Schweden 2008: Dienstag, 05.08.

Tag 3, der Tag an dem wir Malmö hinter uns liesen und Richtung Göteborg aufbrachen. Die Wegstrecke war laut Google Maps knapp 260 km, also eigentlich ein Klacks im Vergleich zum ersten Tag wink

Da wir jede Menge Zeit hatten (Check-In war im Hostel erst ab 16 Uhr), machten wir in Halmstad einen kleinen Zwischenstopp und besuchten das ansässige Tropikcenter.

Danach spazierten wir noch ein wenig durch die Stadt, um davon auch ein paar Eindrücke mit zu nehmen :smile:

Danach ging es weiter Richtung Jugendherberge. Über das Internet hatten wir uns das STF Torrekulla ausgesucht.

Das Hostel liegt etwa 12 km von Göteborg entfernt, was dank Bahn und Göteborg-Pass an sich kein Problem ist, allerdings sind es bis zum Bahnhof zusätzlich noch ein paar km, so dass man ohne Auto fast aufgeschmissen ist. Dafür hat man eben den Vorteil, dass man mitten in der Natur ist und keinen Lärm zu befürchten hat.

Im Hostel selbst gab es auch eine Küche im Keller, die man als Selbstversorger verwenden durfte. Allerdings wussten wir das am ersten Tag noch nicht normal

Da wir Abends noch viel Zeit und keinen TV hatten, waren wir noch auf einem langen Spaziergang und haben dabei auch einen schönen Bergsee entdeckt smile

Ach ja: Das Hostel wirbt damit, dass es eine Mini-Golf-Anlage gibt. Diese ist zwar vorhanden, aber ich glaube nicht, dass dort die letzten Monate/Jahre jemand gespielt hat wink

So, das war es erst mal für heute. Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Ansonsten wird Anja es schon noch ergänzen smile

Bilder wurden entfernt

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck