Skip to content

Präsentationen

Die letzten paar Tage war ich jetzt mal in den Vorträgen aus dem 8ten Semester drin gesessen. Die hatten im vergangenen halben Jahr Projektarbeiten (ca. 4-8 Personen pro Gruppe) und stellten diese jetzt vor.\n\nIrgendwer meine auch, dass die Präsentation 50% von der Bewertung der Arbeit aus macht. Erscheint mir doch ziemlich viel, hätte eher so mit 25-33% gerechnet :nixwiss:\n\nEinige Gruppen haben sich auch entsprechend Mühe gegeben und richtig professionelle Sachen in PowerPoint und diversen CAD- und Animationsprogrammen aufgezogen.\n\nAber heute war ein Vortrag, der vom Thema her eigentlich schon interessant war: Die Unterführung eines Landwirtschaftsweges unter einer Landstraße durch. War eine Gemeinschaftsarbeit von Planern für den Straßenbau und Konstruktiven, welche die Bemessung der Brücke machen sollten.


Die Präsentation und die Referenten hätte ich wohl nach dem Vortrag mit einer 3-4 bewertet. Die Präsentation selbst war in meinen Augen eine PowerPoint-Standardvorlage in dunklem blau und (um das Ganze etwas aufzuwerten) mit Systemzeichnungen der Brücke im Hintergrund, hat aber das Bild mehr getrübt und unruhig gemacht. Außerdem war einer der beiden Referenten sehr nervös und schien sich seiner Sache wohl nicht so ganz sicher gewesen zu sein, denn er sah fast nur zu den Professoren anstatt sich an die restlichen 80 Leute im Raum zu wenden und stockte öfters. Hätte vielleicht ein anderer mit besserem Selbstbewusstsein machen sollen oder er hätte es besser vorbereiten sollen. :giveup:\n\nNach der Vorstellung gab es dann noch die übliche Diskussion, in der die Professoren die Arbeit in ihre Einzelteile zerlegten und alle möglichen und unmöglichen Fragen stellten, um aus den Studenten herauszukitzeln, inwieweit sie sich in das Thema eingearbeitet hatten. Auch da war das Team leider ziemlich verloren und die beiden Referenten waren auf sich alleine gestellt, während der Rest der Mannschaft ganz still in der Ecke saß. :nelf:\n\nFazit für mich: Jetzt schonmal auf das 8te Semester vorbereiten, die Projektvorstellung wird grausam…

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck