Skip to content

Google Image-Bot

Vor einigen Tagen hat wohl der Google-Bot meine Blog-Bilder indiziert, seither hatte ich pro Tag ca. 100-150 Anfragen pro Tag für ein Bild, welches ich mal gepostet hatte :doh:\n\nDurch einen Beitrag von caschy und bisschen Suchen bei Google kam ich dann auf die Lösung meines Problems :ja:

Damit Google keine Bilder mehr indiziert, muss man sich erstmal eine robots.txt auf dem Server anlegen mit folgendem Inhalt…
[quote=robots.txt]User-Agent: Googlebot-Image
Disallow: /\n\nDanach geht man auf den [url=http://services.google.com:8882/urlconsole/controller?cmd=reload&lastcmd=login]Google Remove-Service (muss man sich ein Konto anlegen) und kann dann über die Option Löschen Sie Seiten, Unterverzeichnisse oder Bilder mithilfe einer robots.txt-Datei. seine Seite neu prüfen lassen. Google löscht dann alle Einträge zu Bildern der Domain aus seinem Index und dem Cache und man hat wieder seinen Frieden :kls:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck