Skip to content

neue Vorschriften für Verbandkasten im KFZ

Ich wusste es auch nicht, aber mein Kollege wies mich darauf hin: Seit 1.1.2014 gelten neue Anforderungen an Verbandskästen, welche im KFZ mitgeführt werden.

Seit Jahresbeginn gilt für Verbandkästen eine geänderte DIN-Norm. Verbandkästen nach bisherigem Recht dürfen noch das ganze Jahr 2014 verkauft werden. Ein Verbandskasten ist in jedem Pkw Pflicht. Nach § 35h Absatz 4 StVZO genügt hierfür jeder Verbandkasten, der den Zweck zur Erste-Hilfe-Leistung ausreichend erfüllt. Deshalb darf auch über das Jahr 2014 hinaus der alte Verbandskasten bis zum Erreichen seines Verfallsdatums verwendet werden.

Neu aufgenommen wurde:

  • 1 14-teiliges Fertigpflasterset,
  • 1 Verbandpäckchen K,
  • 2 Feuchttücher zur Hautreinigung

Gestrichen wurde:

  • 1 Verbandpäckchen M,
  • 1 Verbandtuch BR,
  • 4 Stück Wundschnellverband DIN 13019-E 10 × 6
  • die Verwendung von Mullbinden als Alternative für Fixierbinden

adac.de

Für die noch vorhandenen Verbandskästen gibt es schicke Add-On-Pakete.

Da fühlt man sich fast wie damals in den 90ern, als man PCs noch aufgerüstet hat, anstatt ein neues Komplett-Set zu kaufen. cool

Trackbacks

Andrea KS am : Andrea KS via Twitter

Vorschau anzeigen
RT @bauigel: Neu im Blog: neue Vorschriften für Verbandkasten im KFZ http://t.co/Bxnf2KFYRm

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck