Skip to content

Prüfungen, die Dritte

Heute war also dann Stahlbetonbau 2 dran. 3 Stunden Vollgas geschrieben und trotzdem keine der 4 Aufgaben komplett bearbeitet. Vielleicht die Hälfte von jeder und selbst da bin ich nicht sicher, ob was stimmt :nixwiss:\n\nIs zum Glück nicht nur mir so gegangen, also mal abwarten was wird.\n\nFür die Interessierten gibt es wieder ne kurze Beschreibung des Faches wink

Nachweis der Gebrauchstauglichkeit
Nachweis der Spannungsbegrenzung; Begrenzung der Rißbreite, Rißentwicklung, Eintragungslänge, Rißabstand, Nachweis der Beschränkung der Rißbreite; Begrenzung der Verformung, Verformungen von Stahlbetonbauteilen, Begrenzung der Biegeschlankheit\n\nMassivplatten
Definitionen und konstruktive Vorschriften; einachsig gespannte Massivplatten, Gleichflächenlast, Teilflächen-, Linien- und Einzellast; Biege- und Querkraftbemessung; zweiachsig gespannte Massivplatten, Tragverhalten, Näherungsverfahren für mehrfeldrige Platten; Platten mit unterbrochener Stützung; Platten mit Öffnungen; punktgestützte Platten, Bemessung gegen Durchstanzen\n\nDruckglieder und Stabilität
Einteilung der Druckglieder, Einfluß der Verformungen, horizontal verschiebliche und unverschiebliche Tragwerke; Modellstützenverfahren; Einzeldruckglied und Rahmentragwerke; Stabilitätsnachweis am Einzelstab bei einachsiger Knickgefahr; Einzelstab bei zweiachsiger Knickgefahr; Vorschriften zur konstruktiven Gestaltung\n\nWände
Definition und konstruktive Grundlagen, Bemessung von bewehrten und unbewehrten Wänden, Teilfertigwand\n\nPositions-, Schal- und Bewehrungspläne[/b
Begriffe und Zweck; Hinweise zur Darstellung; Bewehrungspläne, Bewehrungen aus Betonstabstahl, Bewehrungen aus Betonstahlmatten\n\nFundamente
Baugrund und Bemessungsqwerte der Beanspruchung, unbewehrte Fundamente, bewehrte Einzelfundamente, Streifenfundamente\n\nStabwerksmodelle
Diskontinuitätsbereiche; Bildung von Stabwerksmodellen; Bemessen von Stabwerksmodellen; Anwendungen: Konsole, ausgeklinkter Träger, Rahmenecke, Rahmenknoten, Köcherfundament

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck