Skip to content

ADAC

Ich glaub ich bekomm jetzt bald ne Abmahnung vom ADAC weil ich deren Service zu oft in Anspruch nehme nehmen muss :doh:

Als ich nach dem Wochenende bei Anja von Erfurt heimfahren wollte, is mal wieder mein Auto nicht angesprungen. Es waren natürlich mal wieder die lieben Starterkabel, die einfach keinen Zündfunken ranbringen, wenn sie nass sind. Kabel abtrocknen und Batterie überbrücken vom anderen Auto hat irgendwie alles nix gebracht. Kaum war dann der gelbe Engel da, hat er einfach kurz seine Starterbatterie drangehängt und schon sprang die elendige Kiste wieder an :-/

Ach ja, bei der Gelegenheit (als die Motorhaube offen war), musste ich auch noch feststellen, dass von der Motorhaubenhalterung (da wo der Haken vorne zu hält) alle vier Nieten abgerissen oder durchgerostet sind und deshalb die Motorhaube keine Verbindung mehr zur Karosserie hat. Keine angenehmen Aussichten, wenn man noch 340 km fahren möchte sad

Hab dann vom ADAC-Mitarbeiter ein Stück Kabel geschnorrt um damit die Halterung hochzuziehen, während ich den Windfang-Haken eingesteckt hab. Für eine komplette Verriegelung (die, wo man vom Fahrzeuginnenraum mit dem Hebel öffnen muss) hat es leider nicht gereicht, da das Kabel den zweiten Bolzen blockiert hat. Der ADACler war dann aber so freundlich, mir ne Rolle Klebeband zu geben, mit der wir die Motorhaube dann provisorisch zugeklebt haben. Er hat zwar den Kopf geschüttelt und lachen müssen, aber es hat immerhin bis Regensburg gehalten :Banane:

Morgen geht’s dann erstmal in die Werkstatt, damit die das Ding festschweissen. Auto mit Klebeband sieht irgendwie assig aus :kls:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck