Skip to content

Satt...

…das bin ich jetzt schnauf
Die letzten 2 1/2 Tage in Sachsen waren mehr als genug. Von der Qualität her konnte das Ding leicht mit einem 3-4 Sterne Pauschal-Touristen-Hotel auf Malle oder Ibiza mithalten :ja:\n\nDie Kurse über Sicherheit auf der Baustelle waren zwar auch ganz interessant, aber meist bewegten sich die Gedanken der Teilnehmer doch eher um die Dauer bis zum nächsten Essen wink
Neben dem obligatorischen Frühstück, Mittagessen und Abendessen gab es vormittags auch noch ein Kaffeepause und Nachmittags nochmal Kuchen :banane:\n\nDa wir nichts dafür zahlen mussten, war uns das natürlich sehr recht wink aber ansonsten hätte der Kurs inkl. Unterkunft und Verpflegung schätze ich mal so an die 300-400 Euronen gekostet.\n\nGekegelt und Billard gespielt haben wir natürlich auch fleißig und sogar Tischtennis hab ich mal 20 Minuten gespielt :-)\n\nÜber den Alkoholkonsum der Teilnehmer verliere ich aber besser mal kein Wort :pfeif:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck