Skip to content

Echte Körper

Seit ein paar Tagen hängen hier in Erfurt Plakate für eine Ausstellung, genannt Echte Körper. Anhand des Plakates und der Homepage kann man sich natürlich bereits denken, dass es sich um einen „Abklatsch” der Körperwelten handeln muss.

Da ich mit Anja vor zwei Wochen eben bei jener Körperwelten-Ausstellung in Leipzig war, wollte ich mich auch mal über diese andere Ausstellung informieren.

Aber irgendwie geht das nicht eek

Auf der Homepage finden sich keinerlei Informationen, wer für die Ausstellung verantwortlich ist oder woher die Exponate stammen. Selbst über die im Impressum erwähnte „Promotionscout24 Ltd.” weiß der große Bruder nicht wirklich viel normal Ganz davon zu schweigen, dass als Kontakt immer nur eine anonyme E-Mail-Adresse und eine Mobilfunk-Nummer angegeben ist.

Sieht man sich dann noch die Bewertungen und Berichte bei ciao! an, kommt man wohl zu dem Schluss, dass man sich das Geld für diese Ausstellung sparen kann.

Fazit für mich, ohne das ich die Ausstellung besucht habe: Da bleibe ich lieber weit davon weg.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen
tweetbackcheck